Zum Hauptinhalt springen
BMI LogoWeißbuch Stadtgrün Logo

Wettbewerb Klimaaktive Kommune 2022 - mit Sonderpreis Klimaschutz und Naturschutz

Zwei Menschen auf einer Bank an modernem Betonwasserbecken in einem neuen Stadtviertel
© Milena Schlösser

Im Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2022“ werden bis zum 31. März 2022 Städte, Landkreise und Gemeinden gesucht, die wirkungsvolle Klimaschutzprojekte umsetzen. Eine Bewerbung ist in den Kategorien Ressourcen- und Energieeffizienz, Klimagerechte Mobilität und Klimafreundliche Verwaltung möglich. In diesem Jahr wird es außerdem einen Sonderpreis für Klimaschutz und Naturschutz geben. Dafür sind zum einen Projekte gefragt, die sowohl kommunalen Klima- und Naturschutz in ihrer Umsetzung miteinander denken und potenzielle Konflikte binnen beider erfolgreich gelöst haben. Zum anderem appelliert der Sonderpreis an Projekte, deren Umsetzungen sich der Wiederherstellung von lokalen Ökosystemen oder der Förderung von Artenschutz und Biodiversität widmen. Ausgelobt wird der Wettbewerb vom Bundesumweltministerium und vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu).

Weitere Informationen und Bewerbung unter: www.klimaschutz.de/de/wettbewerb2022