Zum Hauptinhalt springen
BMI LogoWeißbuch Stadtgrün Logo

Urbane Freiräume – Qualifizierung, Rückgewinnung und Sicherung. Handlungsempfehlungen für die kommunale Praxis

Forschungsprojekt

Institution
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBSR)
Laufzeit
2015 bis 2017
Auftragnehmende
bgmr Landschaftsarchitekten GmbH, HafenCity Universität Hamburg (HCU)

Zunehmende Nutzungsansprüche, diversifizierte Nutzerinteressen und die ökologische Qualifizierung in wachsenden Städten bilden ein Spannungsfeld. Ein Mehr an Grün und die gute Gestaltung sollen im Klimawandel auch zur Resilienz der Städte beitragen. Das Forschungsteam gewann empirische Ergebnisse zur Freiraumentwicklung in intensiven Fachgesprächen durch eine bundesweite Online-Befragung kommunaler Akteure und anhand exemplarischer Fallstudien im gesamten Bundesgebiet. Auf der Grundlage empirischer Untersuchungen wurden Handlungsempfehlungen für die städtebauliche Praxis zu vier thematischen und räumlichen Handlungsfeldern erarbeitet: 1. Umweltgerechtigkeit, Gesundheit und Nutzungsmanagement; 2. Lobbybildung und Kooperation für urbane Freiräume; 3. Urbane Freiräume in der Inneren Stadt; 4. Landschaften und Ränder der Stadt.

Mehr unter: www.bbsr.bund.de/urbane-freiraeume