Zum Hauptinhalt springen
BMI LogoWeißbuch Stadtgrün Logo

Dach- und Fassadenbegrünung – neue Lebensräume im Siedlungsbereich: Fakten, Argumente und Empfehlungen

Arbeitshilfe

Studie

Expertise

Institution
Bundesamt für Naturschutz (BfN)
Laufzeit
2019
Auftragnehmende
Dr. Sebastian Schmauck (BfN)

Das Projekt gibt einen aktuellen Überblick über die Leistungen und Funktionen von Dach- und Fassadenbegrünungen. Bei entsprechender Gestaltung und Dimension können diese einen Beitrag zur Verbesserung des Lokalklimas leisten. Auch die biologische Vielfalt und die Bedeutung als Lebensraum für Tiere und Pflanzen können davon profitieren. Begrünte Gebäude können so Teil einer urbanen grünen Infrastruktur werden. Es werden der Stand der Förderungen in den Kommunen, der Bezug zu naturschutzrechtlichen Planungsinstrumenten einschließlich der Festsetzungsmöglichkeiten in der Bauleitplanung dargestellt und die Bedeutung für den Naturschutzschutz bewertet. Positionen und Handlungsempfehlungen aus Sicht des Naturschutzes runden das Papier ab.

Publikation abrufbar unter: www.bfn.de/Dokumente